Home Einführungswerke Nachschlagewerke Judaistik in Freiburg Tipps Spiele Links


Günter Stemberger: Einführung in die Judaistik. München: Beck 2002. 207 S., € 18.90 [Link zum UB-Kat.]


Günter Stemberger, Professor der Judaistik an der Universität Wien, hat in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe grundlegender Fachbücher über jüdische Religion, Kultur und Literatur verfasst. Seine „Einführung in die Judaistik“ besteht aus sieben Teilen. Nach einer Einleitung, in der die Geschichte des Faches nachgezeichnet wird, und einem zweiten Teil, der sich mit den sprachlichen Voraussetzungen für ein Studium der Judaistik beschäftigt, folgen vier Hauptteile, in denen die Geschichte, Kultur, Literaturentwicklungen und geistig-religiösen Haupt­strömungen von der Zeit des Zweiten Tempels bis in die Neuzeit hinein chronologisch behandelt werden. Der letzte Teil besteht aus einem Anhang, der wichtige (E-Mail) Adressen von Studienorten in Deutschland, Forschungsinstitutionen und Bibliotheken sowie Hinweise zur eigenen Recherche aufführt. Außerdem enthält er eine auf den jeweiligen Hauptteil bezogene Literaturliste, ein kurzes Glossar jüdischer Begriffe und ein Sach- und Namensregister.

Der Stil ist kurz, sachlich, dabei informativ und gut verständlich. Einige wenige Abbildungen sind zur Auflockerung und Illustration eingestreut. Praktisch und der Übersicht dienend sind die auf die einzelnen Hauptteile verteilten Zeittafeln und die am Seitenrand angebrachten Stichworte, die das Thema des jeweiligen Absatzes wiedergeben. Das völlige Fehlen sowohl von Fußnoten als auch irgendwelchen Kommentierungen – entsprechende Angaben werden direkt im Text kurz in Klammern wiedergegeben – folgt demselben Ziel.

Stembergers „Einführung in die Judaistik“ ist bis heute die einzige ihrer Art in deutscher Sprache und daher unumgänglich für Studierende der Judaistik.


Nützlichkeit f. StudienanfängerInnen

 



Anette Andrée

Impressum (c) Noa